• intro-bild
  • Hein-auf-Fahrt-01-12
  • Hein-Jumgfernfahrt-09
  • Hein-auf-Fahrt-01-01
  • Hein-Jumgfernfahrt-06
  • Hein-Jumgfernfahrt-03

Ab dem 20.6.2020 fahren wir wieder für Sie!

Die »Hein« – die Fähre zum Weltkulturerbe Haithabu

Von Anfang Mai bis Oktober bringt Sie die Barkasse von der Schleswiger Altstadt über den Ostseefjord Schlei zum Wikinger Museum Haithabu.

Und neben den fahrplanmäßigen Fahrten können Sie uns auch für private Fahrten chartern – wahlweise inklusive Catering und Musik.

Beste Voraussetzungen also für schöne Schleitörns!

Bitte beachten Sie die Hygienehinweise an Bord. Auf dem Schiff gilt Maskenpflicht. Bitte halten Sie einen Abstand von 1,5 m an Bord und auch an den Anlegestellen ein. Bleiben Sie gesund!

Schutz- und Hygienekonzept des Fahrgastschiffes „Hein-Haddeby“

Die Beförderung auf unserem Schiff geschieht unter vorher festgelegten Bedingungen und immer unter dem Gesichtspunkt die Ausbreitung von Covid-19 weiter zu verhindern. Unter anderem sieht unser Schutz- und Hygienekonzept eine Beschränkung der Kapazität auf 20 Fahrgäste vor, um auch während der Fahrt den nötigen Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten zu können. Zu diesem Zweck haben wir auf unserem Schiff die Sitzplätze an Bord extra gekennzeichnet, sodass ersichtlich ist, welche Plätze genutzt werden können und welche frei bleiben müssen. Auf den Bänken an Bord dürfen jeweils nur Personen zusammen sitzen, die in häuslicher Gemeinschaft leben. Wir haben außerdem ein Wege- Leitsystem eingeführt.

Des Weiteren haben wir auf unserem Schiff zusätzliche Maßnahmen zur Hygiene und Desinfektion vorgesehen. Zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter, tragen wir während der Fahrten einen Mund-Nasenschutz. Dieser ist auch für unsere Gäste verpflichtend. Vor dem an Bord gehen, wird ein Mitarbeiter die Hände der Gäste mit einer Desinfektionslösung einsprühen.

Die Benutzung der Fähre ist b. a. w. nur unter Einhaltung der folgenden Benutzungsregeln gestattet:

  • Es ist sowohl im Wartebereich am Ufer, als auch an Deck der Fähre ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m zwischen den auf der Fähre befindlichen Personen zu halten - dadurch ist die maximale Passagieranzahl eingeschränkt.
  • Die derzeit geltenden Hygieneregeln sind zu beachten.
  • Die Benutzer dürfen die Fähre erst nach Aufforderung des Personals einzeln betreten
  • Für die Fährbenutzer besteht Mund-Nasen-Bedeckungspflicht
  • Die Bezahlung erfolgt weiterhin in Bar. Es besteht die Möglichkeit, das Geld in eine Einwurfkasse zu bezahlen. Das Bargeld ist möglich passend bereitzuhalten.

Um eine ungehinderte Ausbreitung des Virus zu verhindern, sind wir gehalten, die Kontaktdaten unserer Gäste zu notieren. Diese Daten werden nur im Bedarfsfall dem Gesundheitsamt zugänglich gemacht und werden keiner weiteren Nutzung zugeführt. Einzelne Regelungen zum Verhalten an Bord können sich kurzfristig ändern, so dass eine kurzfristige Information über unser Website unbedingt zu empfehlen ist.

Wir wünschen Ihnen eine sichere Fahrt.

Fahrpreise

Fahrkarten sind an Bord erhältlich.

Einzelfahrt: 4,00 Euro pro Person

3,00 Euro Kinder in Begleitung der Eltern

Fahrradtransport: 2,00 Euro pro Fahrrad
(pro Strecke, so lange der Platz reicht)

Gruppen (ab 20 Personen): auf Anfrage

Mangelnde Beteiligung und / oder widrige Wetterbedingungen können zur Absage der Fahrten führen.

Kontakt

Inhaber: Sven Greve

Haddebyer Chaussee 8
24866 Busdorf

Telefon: 04621 3951768
Mobil: 0176 62997179

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hein-haddeby.de