• intro-bild
  • Hein-auf-Fahrt-01-12
  • Hein-Jumgfernfahrt-09
  • Hein-auf-Fahrt-01-01
  • Hein-Jumgfernfahrt-06
  • Hein-Jumgfernfahrt-03

Saisonbeginn am 1. Mai 2019!

Unvergessliche Erlebnisse auf dem Ostseefjord Schlei

Freitag, 24 März 2017 14:56

Im Fahrwasser der Geschichte – die Schlei in der Wikingerzeit

Referent: Dr. Thorsten Lemm
Thema: Die Schlei in der Wikingerzeit
Vor rund 1000 Jahren stellte die weit ins Landesinnere reichende Schlei eine bedeutende Schifffahrtsroute dar, die von Reisenden aus aller Herren Länder befahren wurde. Schon damals war auf dem Wasser, an den Ufern und in den Buchten geschäftiges Treiben zu beobachten.

Kaufleute steuerten ihre bauchigen Lastenschiffe in Richtung Haithabu, von kreischenden Möwen umschwärmte Fischer gingen ihrem Tagewerk nach, und Krieger des dänischen Königs sorgten für eine Verteidigung und Kontrolle der Schlei.

Begleiten Sie uns auf einer Reise zu archäologischen Fundstellen an und in der Schlei. Lassen Sie sich berichten von der Blüte und dem Untergang Haithabus, von Handel und Schifffahrt, von Siedlungen, Seesperren und Signalfeuern, und nehmen Sie dabei selbst den Blickwinkel wikingerzeitlicher Seefahrer ein!

Ein- und Ausstieg: Stadthafen Schleswig
Dauer: ca. 120 Minuten
ab 25 Personen
kleinere Gruppen gerne, Preise auf Anfrage

Preis: 19,50 € pro Person
Freitag, 24 März 2017 14:59

Im Fahrwasser der Geschichte – von Haithabu nach Schleswig

Referentin: Michaela Schimmer M.A.
Thema: Von Haithabu nach Schleswig
Die innere Schlei war über 400 Jahre die Drehscheibe im Handel zwischen Nord- und Ostsee. Hier kamen Händler und Reisende, Krieger und die Mächtigen der Zeit zusammen. Die Schauplätze des Geschehens liegen nur wenige Kilometer auseinander, verbunden durch das Wasser der Schlei. Im Süden am Haddebyer Noor lag eines der bedeutendsten Zentren der Wikinger – Haithabu – und am Nordufer der inneren Schlei die mittelalterliche Stadt Schleswig. Der Übergang von einem zum anderen Ort ist geprägt von Zerstörung und Neuanfang, aber auch von der Fortführung von Altbewährtem.

Begeben Sie sich auf die spannende Reise durch die Zeit und betrachten Sie die Stadt Schleswig aus einer anderen Perspektive – vom Wasser aus …

Ein- und Ausstieg: Stadthafen Schleswig
Dauer: ca. 120 Minuten
ab 25 Personen
kleinere Gruppen gerne, Preise auf Anfrage

Preis: 19,50 € pro Person

Freitag, 24 März 2017 15:08

Fährüberfahrt

Fahrkarten sind an Bord erhältlich.

Einzelfahrt: 4,00 Euro pro Person

Kinder in Begleitung der Eltern: 2,50 Euro
Fahrradtransport: 1,50 Euro pro Fahrrad
(pro Strecke, so lange der Platz reicht)
Gruppen (ab 20 Personen): auf Anfrage
Termine gemäß Fahrplan oder nach Vereinbarung,
außerplanmäßige Überfahrten 75 Euro

Freitag, 24 März 2017 15:09

Klassen(über)fahrten

Spannende Seefahrt für Klassen auf Fahrt.
Transfer vom/zum Wikingermuseum Haithabu/Stadthafen Schleswig. Auf Wunsch auch ab Anleger Schloss Gottorf.
Tipp: kürzeste Verbindung zur Jugendherberge Schleswig
Mögliche Stationen: Stadthafen Schleswig, Haddeby, Schloss Gottorf

ab 25 Personen

Preis: 3,50 € pro Schüler