• intro-bild
  • Hein-auf-Fahrt-01-12
  • Hein-Jumgfernfahrt-09
  • Hein-auf-Fahrt-01-01
  • Hein-Jumgfernfahrt-06
  • Hein-Jumgfernfahrt-03

Wikinger und Landarzt lassen grüßen!

Kenner wissen: Der Ostseefjord Schlei zählt zu den schönsten Fahrgebieten, die es in Deutschland gibt. Wo vor 1.000 Jahren noch die Wikinger mit ihren legendären Schiffen Kurs Haithabu segelten, können Sie heute an Bord der „Hein“ Seefahrerluft schnuppern. Tagsüber verbindet die „Hein“ Schleswig am Nordufer des Inneren Schleibeckens mit der früheren Wikingermetropole Haithabu am Südufer. Die Schleswiger Altstadt mit dem imposanten Dom und der Fischersiedlung Holm, Schloss Gottorf mit seinem Barockgarten und dem spektakulären Gottorfer Globus sowie das neue Wikinger Museum Haithabu mit dem bunten mittelalterlichen Treiben rund um die Wikinger Häuser bilden dabei die Eckpunkte des Routen-Dreiecks. Wenn es Abend wird, legt die „Hein“ dann auf Anfrage zu Gruppen-Törns ab und bietet traumhafte Aussichten auf die idyllische, durch die ZDF-Serie „Der Landarzt“ auch unter dem Namen „Deekelsen“ bekannt gewordene Urlaubswelt östlich von Schleswig.

Ein Blick auf unsere Fahrrouten

Schleswig

Tipps